Scannen mit Abby-Reader unter ubuntu

Scannen mit Abby-Reader unter ubuntu

Abby Reader cli ocr für Linux

Mit dem Abby reader scannen

Mit dem Abby reader scannen. Abby Reader bietet seine OCR-software jetzt auch für Linux an. Auf der Installationsseite von Abby Http.//www.ocr4liux.com.  –> Jetzt auf deutsch umstellen und cli testen.

Dann laut den Anweisungen enweder auf der PDF oder von Alex (video siehe unten) installieren.

Die Scanergebnisse sind hervorragend. Leider laut Abby nur 100 scans kostenlos. Allerdings gibt es unter Linux keine vergleichbare OCR-software.

Hier die Erklärungen von Alex

Am Ende muss man noch die Syntax des Skripts in einen beliebigen Editor (ist weiter unten unter dem video) einfügen und unter local/share/nautilus/scripts einfügen. Nicht vergessen die Datei mit chmod 755 zu ändern. Jetzt die gescannte Datei mit der rechten Maustste anklicken  und unter skripte  „Dateiname der Datei mit dem Ausführungsskrip“ anklicken.

Nach kurzer Zeit ist die Datei im libre office writer bearbeitbar.

 

 

Übergang am Rand erstellen mit gimp

Übergang am Rand erstellen mit gimp

Rand-Übergang mit Gimp

Rand-Übergang mit Gimp leicht gemacht.

  1. Hierzu das Bild laden und eine neue Ebene mit der vorgesehenen Übergangsfarbe erstellen.
  2. Die Ebene mit der Übergansfarbe muss oben liegen.
  3. Auswahl –> alles
  4. Auswahl –> verkleinern.    Hier ein Maß eingeben welches letztendlich einen entsprechenden Rand ergibt.
  5. auswahl verkleinern
  6. Entfernen Tast drücken. Nun erscheint das Bild darunter und die darüber liegende Folie ist nur noch der Rand.
  7. löschen
  8. Auswahl –> Nichts auswählen.  Wichtig !! Jetzt verschwinden die gestrichelten Linien.
  9. Filter –> Weichzeichnen –> Gauß ’scher Weichzeichner. Maße eingeben wie stark weichgezeichnet werden soll.
  10. Ok.
  11. Fertig

ergebnis

Rand-Übergang mit Gimp

Hier gehts zur Videoanleitung