»Inzwischen kaufen rund neun von zehn Internetnutzern e-commerce online ein. Das entspricht 70 Prozent der deutschen Bevölkerung ab 14 Jahre. 39 Prozent der Internetnutzer kaufen regelmäßig online ein, allein im vergangenen Jahr mehr als zehn Mal.«
—Quelle: BITKOM ‚2014

E-Commerce mit WordPress boomt. Mittlerweile sind zahlreiche Erweiterungen verfügbar, um mit WordPress einen professionellen Onlineshop zu betreiben. Über eine Reihe von Plugins ist es möglich, die Vorzüge von WordPress produktiv mit den Anforderungen eines Onlineshop zu verbinden. Im WordPress Deutschland Forum gibt es einen eigenen E-Commerce Bereich, in dem Fragen zu WordPress-Shopsystemen und den Vorausetzungen für E-Commerce diskutiert werden können.

 e-commerce

Woocommerce und German Market

WooCommerce ist ein kostenloses eCommerce-Plugin welches Ihnen ermöglicht alles mögliche zu verkaufen und dazu auch noch wunderschön. WooCommerce ist von Grund auf so entwickelt, dass es sich makellos in WordPress integriert und ist damit zur weltweiten Lieblings-eCommerce-Lösung geworden, welche sowohl dem Shopbetreiber als auch den Entwicklern alle Freiheiten gibt.

WooCommerce German Market hilft Ihnen dabei, Ihren WooCommerce-Webshop vor Abmahnungen zu schützen. Mit wenigen Klicks werden die in Deutschland und Österreich notwendigen Funktionalitäten eines B2C-Shops hinzugefügt. Unser Anwalt Thomas Schwenke hat WooCommerce German Market selbst installiert, getestet und für gut befunden!

Was macht WooCommerce German Market mit WooCommerce?

Die Funktionen in der Übersicht

  • Vorlagen für rechtlich relevante Hinweisseiten: Versandkosten, Widerrufsbelehrung, Impressum, AGB… das alles und noch viel mehr muss nach deutschem Recht auf einer Shopseite zu finden sein.
  • Korrekte Preisauszeichnung von Artikeln: Der Preis muss immer klar ersichtlich sein. Hinweise zu Versandkosten und Lieferzeit müssen in unmittelbarer Nähe zum Preis stehen.
  • Editor für „Preis pro Einheit“: Bei Artikeln, die nach Gewicht oder Länge abgerechnet werden, muss in Deutschland der Preis pro Einheit angegeben werden. Beispiel: „4 €/kg“ oder „4 €/m“.
  • Kleinunternehmerregelung: Du führst gemäß „Kleinunternehmerregelung“ (§ 19 UStG) keine Umsatzsteuer ans Finanzamt ab? Dann kannst du im Backend die entsprechende Option aktivieren. Im Frontend erscheint dann ein Hinweistext, und die Preise werden ohne Mehrwertsteuer berechnet.
  • Lieferzeiten-Editor – WooCommerce selbst bietet wenige Einstellungsmöglichkeiten für Produktlieferzeiten. Deshalb haben wir einen Editor entwickelt, bei dem du deine eigenen Lieferzeiten frei anlegen kannst – besonders praktisch, wenn deine Produkte erst noch hergestellt werden müssen!
  • Versandkostenfreie Lieferung: Ein sehr gutes Marketingwerkzeug! Ab einem bestimmten Warenkorbwert entfallen die Versandkosten für den Käufer. Du stellst ein, ob und ab welcher Höhe dies geschehen soll. Deine Kunden nehmen so im besten Fall einen höheren Betrag im Warenkorb mit zur Kasse.
  • Versandkostenhinweis für Nicht-EU-Länder: Soll deine Lieferung ins Nicht-EU-Ausland gehen, fallen manchmal andere Kosten an als innerhalb der EU. WooCommerce German Market hilft dir dabei, deine Kunden über zusätzlich anfallende Kosten in Kenntnis zu setzen.
  • Produktkurzbeschreibungen im Checkout: Auf der Bestellübersichtsseite werden nicht nur die Produkte und Preise angezeigt, sondern auch die kurzen Beschreibungstexte jedes einzelnen Produkts, um den gesetzlichen Vorgaben zu entsprechen. Dies erspart deinen Käufern ein Zurück-Klicken zur Artikelseite und minimiert das Risiko der Abbrüche im Kaufprozess.
  • Labels für Streichpreise: Durchgestrichene Preise müssen erläutert werden. Dies geschieht in der Regel mittels eines Labels (beispielsweise UVP, ehem. UVP) direkt am Preis. WooCommerce German Market erlaubt es dir, eigene Labels zu definieren und für jedes Produkt einzeln festzulegen. Die Anzeige erfolgt vor dem durchgestrichenen Preis.
  • 100%ige Unterstützung von WooCommerce: Ändert sich etwas an WooCommerce, passen wir WooCommerce German Market daran an. Die neuste Version des Plugins liefern wir dir mit automatischen Updates direkt ins WordPress-Backend.